Angebot: Besondere Immobilie im BieterverfahrenVERKAUF GEGEN GEBOT

Mögen Sie das Besondere oder möchten Sie sich einen Traum erfüllen?

Zum Verkauf steht ein historisches, wunderschönes Mühlenanwesen aus dem 18. Jahrhundert auf einem wunderschönen Naturgrundstück am Ortsrand von Dienethal bei Nassau – nur ca. 40 Autominuten ins Rhein-Main-Gebiet oder nach Koblenz, inmitten des Dreiecks Wiesbaden – Koblenz – Limburg. Inmitten eines ca. 9.500 m² großen traumhaften Wald- und Wiesengrundstücks mit Bachlauf gelegen.

Dieses Anwesen eignet sich durch seine Größe und Raumaufteilung hervorragend für eine Großfamilie, als Zweifamilienhaus, als Mehrgenerationenhaus oder als Wohnen und Arbeiten unter einem Dach.

Das bildhübsche Fachwerk-Mühlengebäude ist Mitte der 1980er Jahre liebevoll saniert worden (u.a. Elektrik, Dach, Wasserleitungen, Bäder/Sanitär, Böden, teilweise Fenster). Einige Modernisierungsarbeiten wären jedoch noch notwendig, um es auf einen dem heutigen Maßstab entsprechenden Stand zu bringen. Bei der Sanierung wurde nicht nur auf solide Handwerksarbeit und Materialien Wert gelegt, sondern auch viele liebevolle Details erhalten oder eingefügt, die diesem Fachwerk-Gebäude seinen besonderen Charme verleihen. So befindet sich z.B. im Keller noch das alte Mühlrad. Das zum riesigen Dachstudio ausgebaute Dachgeschoss schafft eine perfekte Verbindung zur Moderne.

Die angrenzende und verbundene Scheune ist Anfang der 1990er Jahre zu Wohnzwecken ausgebaut worden. Eine schicke offene Galerie oberhalb des Wohnbereichs ist der Clou dieses Gebäudes.

Ein Stall-Gebäude kann darüber hinaus vielfältig genutzt werden. Es steht ein großer Keller inkl. eines tollen Gewölbekellers zur Verfügung mit insgesamt ca. 170 m² Nutzfläche.

Dieses charmante Mühlenanwesen wird in einem seriösen und fairen Bieterverfahren verkauft.

Verkauf im Rahmen des „Offenen Bieterverfahrens“:

Das Offene Bieterverfahren ist keine Auktion und ist keine Versteigerung. Zum Ablauf einige Erläuterungen: Der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Die Eigentümerzustimmung ist vorbehalten.

Jeder Interessent hat nach eingehender Besichtigung (oder ggf. auch mehrmaliger) die Möglichkeit, ein Kaufgebot abzugeben. Die Kaufgebote werden von uns zusammen mit dem Eigentümer ausgewertet. Jeder Bieter erhält nach Abgabe seines Kaufgebotes auf Wunsch von uns einen Hinweis, wo er mit seinem Gebot in Relation zu den anderen Geboten liegt. Danach hat jeder Bieter einmalig die Möglichkeit, sein Gebot zu erhöhen. Der Eigentümer entscheidet über die Annahme oder Ablehnung des Gebotes. Nach Annahme eines Gebotes erfolgt eine normale Kaufabwicklung wie bei jedem anderen Immobilienverkauf. Nach einer Finanzierungsbestätigung erfolgt der Notartermin.

Angebot: Besondere Immobilie im Bieterverfahren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s